FAQ – Finde eine Antwort auf die häufigsten Fragen.

Am besten ist es, wenn du uns eine E-Mail an hello@bagbox.eu schreibst. Diese beantworten wir meistens innerhalb von 24 Stunden. Wenn es mal ein bisschen länger dauert, dann haben wir vermutlich einfach nur viel zu tun. Bitte warte mit Nachfragen daher ab. Wir melden uns bei dir!

Bevor wir mit dem Druck deines Motivs loslegen können, sind einige Vorbereitungen zu erledigen. Wir prüfen deine Grafikdatei und bereiten sie so auf, dass sie in der richtigen Größe am gewünschten Platz der Tasche erscheint. Danach senden wir Dir den sogenannten „Korrekturabzug“ zu. Dabei handelt es sich um nichts anderes als ein PDF, indem Du als „Vorschau“ die Taschen mit Deinem Druckmotiv siehst.

Sind hier alle Angaben richtig, erteilst du uns deine Druckfreigabe bzw. deine Korrekturwünsche mit. Erst wenn alles passt, erstellen wir die sogenannten Filme und mit deren Hilfe dann die Siebe, die unserem Druckverfahren seinen Namen geben. Die Nebenkosten sind also Kosten für den Korrekturabzug, die Filme und die Siebe. Wir finden es fair diese Kosten separat auszuweisen, das macht uns nicht teurer, sondern im Gegenteil – transparent und vergleichbar.

Siebdruck ist ein echtes Handwerk und gilt unter Designfreunden als das einzig wahre Textilveredelungsverfahren. Gerade auf Taschen ist es gefragter denn je. Beim Siebdruck werden die Farben nacheinander durch eine Druckvorlage Namens „Sieb“ gepresst. Jede Farbe eines Motivs hat ihr eigenes Sieb. Damit baut man Farbe für Farbe das Motiv auf. Wir bei BAGBOX drucken max. mit 6 Farben. Je nach Stoff und seiner Farbe, teils auch nur 5 oder 4 Farben.

Hierbei handelt es sich um ein grafisches Dokument, in dem genau angegeben ist, an welcher Position und in welcher Größe dein Motiv auf die Tasche erscheint. Außerdem enthalten ist das Taschenmodell, die Taschenfarbe und die Pantone C – Töne in denen dein Motiv gedruckt werden soll. Ohne deine Unterschrift auf diesem Dokument drucken wir nicht. Drum prüfe wer sich ewig bindet …. An die Angaben auf dem Korrekturabzug ist unsere Produktion und deine Abnahme gebunden.

Wir drucken mit lösemittelfreien Plastisolfarben. Die sind gut für die Umwelt und ÖKO-TEX 100 zertifiziert. Welche Farbe wir für Dich drucken sollen, teilst Du uns immer in „Pantone C“ Farbtönen mit, das ist die einzige Farbskala, die wir in der Kundenkommunikation akzeptieren.

Ein Foto oder Motive mit ineinander laufenden Farben sind nicht für den Siebdruck geeignet. Wenn Du Dir nicht sicher bist, fragst du deinen Grafiker oder sendest uns eine Mail mit deinem Motiv an hello@bagbox.eu wir helfen Dir gerne dabei.

Beispiel mit und ohne Vordruck

Ein Vordruck ist eine weiße Untergrundfarbe, die immer dann nötig ist, wenn die Tasche nicht weiß oder naturfarbig ist. Mit einem weißen Vordruck auf farbigen Taschen gewährleistet man, dass der Druck später deckend und satt wirkt. Da der Vordruck unter der eigentlichen Druckfarbe verschwindet, handelt es sich z.B. bei einem 2-farbigen Druck mit Vordruck um einen 3-farbigen Druck. Deshalb sind Drucke mit Vordruck auch ein klein wenig teurer.

Wir sind schnell. Wenn deine gewünschte Tasche am Lager ist, beträgt die Lieferzeit nur ca. 2 Wochen nach Auftragsfreigabe. Den genauen Liefertermin findest du immer in der Auftragsbestätigung, die wir dir übermitteln.

Sobald deine Taschen gedruckt sind, werden sie eingepackt und per UPS an dich versendet.

Sobald wir die deine BAGBOX versendet haben, erhälst du von uns eine E-Mail mit dem Rechnungs-PDF. In dem PDF Dokument findest du alle abschließenden Informationen zu deinem Auftrag, auch die Tracking-Nummer von UPS.

Wie hoch die Versandkosten sind, hängt immer davon ab, ob deine bestellten Taschen in eine oder in mehre BAGBOXEN passen. Pro Box VPE (Verpackungseinheit) fallen 8,90 Euro Verpackungs- und Frachtpauschale an. Wie viele Boxen (VPE) es werden, kannst du unter dem Reiter „Details” auf Artikelebene sehen, dort ist die jeweilige VPE angegeben.

Die verbindlichen Frachtkosten werden in unseren Angeboten und Auftragsbestätigungen angegeben.

Zahlung per PayPal
Du kannst bequem mit der Angabe der Vorgangsnummer deine Zahlung per PayPal vornehmen.
Gehe auf dein PayPal Konto und klicke auf „Geld senden” unser Konto lautet hello@bagbox.eu.

Zahlung per Vorkasse
Bei Zahlung per Vorkasse geben wir dir einen Rabatt von 3%! Bitte überweise den auf der Auftragsbestätigung genannten Rechnungsbetrag auf unser dort angegebenes Konto.

Nach Erhalt der Zahlung beginnen wir unverzüglich mit dem Druck deiner Taschen!